Get Adobe Flash player

Sakramente

Sakramente und sakramentale Dienste:
Taufe:
ein Taufsamstag bzw. Taufsonntag im Monat (4 bis 6 Wochen vorher anmelden) Dokumente für eine Taufanmeldung: (bei Pfarrer)
  • Geburtsurkunde (Kind, Mutter, Vater und Pate)
  • Meldezettel (Kind, Mutter, Vater und Pate) Wenn verheiratet:
  • Standesamtliche Heiratsurkunde
  • Kirchlicher Trauungsschein
Erstkommunion:
Vorbereitung geschieht in Zusammenarbeit mit den Religionslehrern in den Volksschulen und durch die Tischmütter
Firmung:
Vorbereitung geschieht in Zusammenarbeit mit den Religionslehrern in den Hauptschulen und in den Firmgruppen
Hochzeit:
Dokumente für eine Trauungsanmeldung: (bei Pfarrer)
  • Taufschein
  • Geburtsurkunde
  • Meldezettel vom Brautpaar (Kinder)
  • Standesamtliche Heiratsurkunde
  • Daten der Trauzeugen
Todesfall:
Dokumente bei Meldung eines Todesfall: (bei der Bestattung)
  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Auszug aus der Heimatrolle)
  • Meldezettel
Beicht- u. Aussprache- möglichkeiten:
eine halbe Stunde vor der 09:00 Uhr-Sonntagsmesse und nach Vereinbarung mit dem Pfarrer
Krankenkommunion:
telefonisch anmelden in der Pfarrkanzlei +43 (3179) 8205
Konversion:
Dokumente für eine Konversion: Aufnahme in die röm.kath. Kirche (bei Pfarrer)
  • Geburtsurkunde
  • Meldezettel
  • Standesamtliche Heiratsurkunde
  • Trauschein
  • Sterbeurkunde des Partners
  • Nachweis des Taufbekenntnisses
  • Abmeldung vom Taufbekenntnis
Reversion:
Dokumente für eine Reversion: Wiederaufnahme in die röm.kath. Kirche (bei Pfarrer)
  • Geburtsurkunde
  • Meldezettel
  • Standesamtliche Heiratsurkunde
  • Kirchlicher Trauungsschein
  • Sterbeurkunde des Partners
  • Taufschein
  • Austrittsanzeige

Veranstaltungen:

Copyright © 2013 - Pfarre Heilbrunn - Alle Rechte vorbehalten.