Get Adobe Flash player

Ministranten

Johannes HOFER

Anschrift:
Mobil:
E-Mail:
Hadersberg 61, 8172 Heilbrunn
+43 (0) 664 / 38 00 152
Einzelhandelsk.
 
geb. 1990

Heilbrunner MinistrantInnen

             Zu jeder lebendigen Pfarre gehören Ministranten. Bei Sonntagsmessen, Hochzeiten, Begräbnissen, bei besonderen Feiern quer durch das Kirchenjahr: Wenn da keine Ministranten da sind, da spürt die Feiergemeinschaft, es fehlt etwas. So bemühen sich die Heilbrunner Ministranten Sonntag für Sonntag gut zu ministrieren, was bei den vielen verschiedenen Priestern nicht ganz leicht ist. Da kann`s schon mal passieren, dass der richtige Augenblick zum Läuten verpasst wird....

            Bei einer normalen Sonntagsmesse begleiten die Ministranten den Priester beim Einzug und beim Evangelium mit brennenden Kerzen. Bei der Gabenbereitung bringen sie Brot und Wein zum Altar und Wasser zum Händewaschen. Bei der Wandlung und Kommunion muss geläutet werden. Nach der Kommunion helfen die Minis beim Abräumen des Altars. Bei feierlichen Anlässen sind die Minis auch zuständig für den Weihrauch und bei der Fronleichnamsprozession tragen sie Fahnen mit. Während ihres Dienstes tragen die Minis ihre schönen Ministrantenkleider.

             Derzeit gibt es in Heilbrunn 13 MinistrantInnen. 2 sind ausgeschieden aber es sind auch wieder 2 dazugekommen.  Seit Jahren sind die Ministranten in der Hand von Renate Zink, wobei auch Engelbert Schmied in diesem Jahr sehr oft bei den Ministrantenstunden dabei war. Seit der Pfarrgemeinderatswahl 2017 ist nun auch Johannes Hofer für die Ministranten zuständig.

            In den vergangenen Monaten gab es an jedem ersten und dritten Freitag im Monat, wenn gerade keine Ferien waren, eine Ministrantenstunde. In den Ministrantenstunden wurde gespielt und Ministrieren geübt. Einmal haben die Minis eine Ministrantenhöhle gebaut, das Pfingsthaus der Apostel mit Tüchern und Steinen nachgebaut und sich im Versammlungshaus der Christen umgeschaut, was es da alles zu sehen gibt. Sie sind einen Labyrinthweg gegangen, dem Licht, der Sonne auf die Spur gekommen, dem Wasser und dem Brot nachgegangen. Bei der nächsten Ministunde gibt es einen Schatz zu entdecken.

            DANKE euch Ministranten für euren treuen Dienst! DANKE auch den Eltern und Großeltern, die es den Kindern ermöglichen, dass sie pünktlich zur Kirche und zur Ministrantenstunde kommen.

 

 

 

Veranstaltungen:

Copyright © 2013 - Pfarre Heilbrunn - Alle Rechte vorbehalten.